DIE LIEBE DER JEANNE NEY

Deutschland, 1927, Drama

DIE LIEBE DER JEANNE NEY erzählt eine Liebesgeschichte in politisch bewegten Zeiten zwischen der Krim und Paris. Der Film entstand nach einem Bestseller der damaligen Zeit, dem gleichnamigen Roman von Ilja Ehrenburg, und ging mit seiner revolutionären Schnitt-Technik in die Filmgeschichte ein. Ein Klassiker des Weimarer Kinos in einer brillanten Restaurierung. (Quelle: http://cinema.arte.tv/)

Die Musik zur digital restaurierten Filmfassung schrieb Bernd Thewes nach einer historischen Klavierkompilation.

Komposition:
Bernd Thewes (2017)

großes Orchester (ab 46 Musiker)

Besetzung: tba