BUDDENBROOKS

D, 2008, Drama

Thomas Manns frühes Werk BUDDENBROOKS: VERFALL EINER FAMILIE wurde 1901 veröffentlicht und gilt noch heute als der erste Gesellschaftsroman in deutscher Sprache von Weltgeltung. Die Erzählung über den Aufstieg und den Niedergang einer wohlhabenden Lübecker Kaufmannsfamilie ist Manns erstes umfangreiches Werk; 1929 erhielt der Autor für BUDDENBROOKS den Literaturnobelpreis.

Im Jahr 2008 wurde BUDDENBROOKS (erneut) verfilmt. Unter der Regie von Heinrich Breloer spielen u.a. Armin Müller-Stahl, Iris Berben, Jessica Schwarz, Mark Waschke und August Diehl. Komponist Hans P. Ströer erweckt die romantischen und dekadenten Klänge des späten 19. Jahrhunderts zu neuem Leben. In Ströers eigenen Worten: „Die besondere Rolle der Musik in der Romanhandlung stellt besondere Anforderungen an die Filmmusik. Sie kann hier nicht bloß oberflächlich als dekorative Ausstattung auf die einzelnen Bilder gelegt werden, sondern sie muss sehr präzise in den Handlungsverlauf hinein komponiert werden. (…) Die Musik muss auch geografisch und historisch verankert sein. Hier legt der Roman eine Grundidee nahe: Die Filmmusik könnte entlang der Handlung die stilistische Entwicklung der Musik im Laufe des 19. Jahrhunderts nachvollziehen.“

BUDDENBROOKS – Live in Concert ist eine Produktion der Norddeutschen Philharmonie Rostock in Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie. Die Premiere fand am 4. November 2017 im Volkstheater Rostock statt. Die meisterhafte Kameraführung von Gernot Roll verband sich mit dem schwebenden Klang der Musik zu einem zauberhaften Erlebnis.

Am Dirigentenpult stand Frank Strobel, der ebenso in 2008 für die Einspielung der Filmmusik mit demselben Klangkörper verantwortlich zeichnete.

Komposition:
Hans P. Ströer (2008)

Besetzung:
2 (2nd also Alto-Fl.).2 (2nd also EH).2.2 – 4.2.2+btrbn.0 – timp + 2 perc – piano / celesta – hp – str (1 0.8.6.4.3) – Akkordeon

Dauer: 151 min.

Premiere: Norddeutsche Philharmonie Rostock unter der Leitung von Frank Strobel im November 2017 im Volkstheater Rostock