City Light Symphony Orchestra spielt THE MATRIX LIVE. Film in Concert

Filmkonzert
06.11.2020

Luzern
Dirigent: tbd

Tickets

„MATRIX LIVE. Film in Concert“ bringt den mit vier Oscars ausgezeichneten Film in den Konzertsaal. Das bislang einmalige Film-Live-Konzert verbindet die visionären Science-Fiction-Bilder mit dem Klang eines großen Symphonieorchesters. Die für diesen Konzertabend eigens präparierte Tonspur des Filmes enthält nur die Dialoge und die Effekte. Die Filmmusik von Don Davis wird live und synchron zum Film gespielt.

Im Jahre 1999 entstanden, gilt der Film heute noch als wegweisend für die Weiterentwicklung des Science-Fiction-Genres. Der Filminhalt, die Erzählweise und die technische Umsetzung eröffneten eine neue Dimension der Filmrezeption. MATRIX stellt die fundamentale Verunsicherung des Individuums bezüglich seiner eigenen Identität und seiner Position in einer postapokalyptischen Welt dar.

Die visuelle Gestaltung von MATRIX zeichnet sich vor allem durch atemberaubende Effekte aus. Insbesondere der so genannte Bullet-Time-Effekt erhielt durch MATRIX weite Popularität. Aber auch jenseits der aufwändigen visuellen Effekte hat der Film seit seiner Premiere in Bezug zur Gegenwart in philosophischen, religiösen und politischen Fragen nichts von seiner Aktualität eingebüßt.

Musik: Don Davis’ Komposition passt sich der Vielschichtigkeit des Filmes MATRIX an: Minimalistische und polytonale Techniken treffen auf dissonante Tonschichtungen und Ausbrüche in „klassische“ Stile. Ein Score, der die Geschichte der Filmmusik weitergeschrieben hat.